News
 

In den letzten Wochen standen die Kulturevents im Café Stilbruch Gladbeck im Zeichen locker-leichter Unterhaltung. So ganz frei von merkantilen Gedankenflügen sind wir als Kulturtreibende ja nicht, zugegeben. Lief auch alles sehr gut. Des ungeachtet, nach all dem zerstreuendem Schabernack möchten wir nach WM und in der Summertime mal wieder so richtig den Geist fordern und erquicken. Ansonsten wäre das Leben als Veranstalter und Programmplaner schließlich irgendwie langweilig.

In den nächsten Tagen haben wir drei stil-, geschmack- und anspruchsvolle Veranstaltungen in unserem schmucken Kulturcafé:

- am Freitagabend (20 Uhr) läuft exquisiter Pop und Lounge-Jazz mit Thora Blue.

- Sonntag um 17 Uhr steht ein Theaterabend an. Das auf den Werken von August Stramm basierende Stück gibt Aufschluss über das Grauen des Krieges. Ein immer akutes und aktuelles Thema – gegenwärtig leider erst recht.

- Und am Montagabend ab 19:30 Uhr ein A-capella-Chorkonzert. Six & Four singen Pophits, Jazzklassiker und irische Volkslieder.

Das alles ist nicht irgendwas. Die Künstler haben viel Herzblut und Arbeit in ihre jeweiligen Projekte gesteckt und agieren auf einem höchst professionellen Niveau. Man überzeuge sich selbst. Wir sind glücklich, dass wir als kleine Bühne für solche Veranstaltungen in Betracht gezogen werden (was zeigt, dass wir uns einen guten Ruf erarbeitet haben) und hoffen darauf, dass uns die Gladbecker Bürger, die sich für Kultur begeistern und die etwas gehobenere Kunst schätzen (auch wenn es nicht gar so viele sein mögen), weiterhin ihre Gunst schenken beziehungsweise eine Chance geben.

 

Alle Infos im Detail zu den Veranstaltungen unter den folgenden Links:

Thora Blue
http://www.lokalkompass.de/gladbeck/kultur/lieder-vom-kreislauf-des-lebens-d454822.html

Sterne baden den Weltraum – ein August-Stramm-Theaterabend
http://www.lokalkompass.de/gladbeck/kultur/sterne-baden-den-weltraum-d455189.html

Six & Four
http://www.lokalkompass.de/gladbeck/leute/a-capella-chorkonzert-mit-six-stilbruch-d455646.html

(Bildmaterial bereitgestellt von Jutta Gertner, Sarah Giese, Barbara Barth, Café Stilbruch)

Yeah! Ich bin ein namhafter Autor!
Hier steht's - in der offiziellen Pressemitteilung zur diesjährigen "Nacht der Autoren":
www.leuchtfeder.de/news-1146.html


Simon & Harry on Tour!

Unseren Autorentalk gibt's im Grunde jederzeit und überall: Buchhandlungen, Stripclubs, Büchereien, Kneipen, Gemeindezentren, Friedhöfe, Krankenhäuser, Kirchen, Vereinsheime, Stadtfeste, Wohnzimmer, Hotelfoyers, Büros, Konferenzräumen, Amtsstuben, Modeboutiquen, Brauereien, in Fußgängerzonen, im Vatikan, im Fernsehen, am Arsch der Welt ... - sei es mit Freibier oder mit Gaststars, beim Grillen oder bei gedämpftem Licht, auf Empfehlung oder auf nüchternem Magen.

Gern auch gegen Geld!
Zum Buchen geht's hier lang: http://www.verlag-epv.de/index.php?id=169

Hehe, wir werden zwar mitunter misstrauisch beäugt, wenn wir unsere Bücher rausholen, aber hinterher hat noch niemand gesagt, es sei öde gewesen. Im Gegenteil!

 

Der neue Café-Stilbruch-Programmflyer ist fertig. In gedruckter Form liegt er u.a. im Café Stilbruch aus, zum Download geht es nach Leuchtfeder.de: http://www.leuchtfeder.de/news-1124.html

Teilen ist natürlich ausdrücklich willkommen - die Veranstaltungen als Gast live zu erleben, erst recht! In diesem Sinne, man sieht sich an der Theke!

Mit Simon geht das neue Kulturquartal im CSB los, Gladbecker Lokalpatrioten sind mit Wasted Luck, Autorin Beatrix Petrikowski und Nico Salfeld dabei, der Edition Paashaas Verlag ist stark vertreten mit Dirk K. Zimmermann, Peter Scholz und Gunnar Schade, die hinreißende Tanja Bern darf nicht fehlen (*schmacht*), ebenso wenig der gleichsam geniale wie böse Kabarettist Christoph Tiemann. Alte Bekannte wie Werner Zapp, Jay Ottaway, Thora Blue oder Tidemore geben sich erneut die Ehre, "CSB-Ersttäter" wie etwa Vera Nentwich, Hendrik Lalk und Franzi Rockzz wollen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dr.h.c. Mike Gromberg macht diesmal solo Blödsinn und und und. Wir haben in diesem Quartal Theater, ein Chor-Konzert, DJ-Mucke, einen Reinhard-Mey-Abend ... und (zur Freude von Thorsten und mir) auch wieder Heavy Metal! Yeah!!

(Flyer-Titelseite: Pixalook)

mehr News [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »